Yu-Gi-Oh! ZEXAL
Di 20.09.2016, 16:15

Kopf oder Zahl

Astral (l.), Utopia (hinten r.), Yuma (vorne r.), Gagaga Magician (hinten l.)...

Die Duell-Achterbahn erreicht die nächste Etappe: Die Drachenhöhle. Dort können die Duellanten sich für eines von insgesamt vier Duell-Feldern entscheiden. Dank Astrals Hilfe bemerkt Yuma, dass diese Regelung rechnerisch zur Folge hat, dass lediglich acht Duellanten gegeneinander antreten können. Die ersten Duelle beginnen schnell, doch anstatt zu kämpfen, verliert Yuma durch seine Unvorsichtigkeit auf der Strecke nach und nach Lebenspunkte. Nistro stellt sich zunächst Tricky Tommy Noble und daraufhin Quinton, welcher ihn in eine ausweglos wirkende Situation bringt. Unterdessen findet Yuma auf der Strecke eine Fallenkarte, die per Münzwurf entscheidet, ob der Duellant 2000 Lebenspunkte gewinnt oder verliert, wodurch Yuma aus dem Wettkampf ausscheiden würde. Er hilft Nistro, Quinton in die Flucht zu schlagen, und widmet sich gemeinsam mit ihm der Fallenkarte. Mit neuen Lebenspunkten kehrt er zurück in den eigentlichen Wettkampf. Während Quattro versucht, Shark in einen Hinterhalt zu locken, haben es Kite und Dextra auf Vetrix abgesehen. Nach einer Konfrontation der beiden, steht Dextra Vetrix schließlich auf dem Dschungel-Feld im Duell gegenüber. Sie verspricht sich dort einen taktischen Vorteil.

Kommentare

Facebook