Bruce Parry - Die letzten Krieger
Mi 13.04.2016, 08:20

Bei den tibetischen Buddhisten in Bhutan

In Bhutan macht Bruce Parry (M.) die Bekanntschaft mit den Kindern der Layap...

Bruce Parry begibt sich in die hohen Berge des Himalaya von Bhutan, um die isoliert lebenden, frommen Buddhisten zu besuchen, die für die Hälfte des Jahres durch tiefen Schnee von der Außenwelt abgeschnitten sind. Dies ist eine spirituelle Reise für Bruce, bei der er erfährt, dass er im besten Falle als Affe wiedergeboren werden könnte - sofern er bereit ist, 10.000 Yak-Butter-Kerzen herzustellen, um für seine Sünden zu büßen.

Kommentare

Facebook