Killer Pets
So 12.06.2016, 00:25

Ein Tiger in Harlem

Karl Mitchell schreckt nicht einmal vor einem kleinen Kampf mit einem Tiger z...

2003 streunte ein Tiger durch Harlem. Er war aus dem Apartment entlaufen, in dem er von Antoine Yades großgezogen wurde und fünf Jahre lebte. In Nevada halfen die Raubkatzen dem Vietnam-Veteran Karl Mitchell über sein Kriegstrauma hinwegzukommen. Und auch William Olsen hielt Tiger als Haustiere - bis er von einem getötet wurde.

Kommentare

Facebook