Last Man Standing
Fr 22.04.2016, 06:25

Äthiopien - Der Stockkampf der Suri

Zu Beginn ihrer Reise wagen sich die sechs Abenteurer nach Äthiopien zu dem i...

Zu Beginn ihrer Reise wagen sich die sechs Abenteurer nach Äthiopien zu den Suri. Das indigene Volk praktiziert Stockkampf. Die Stockkampf-Technik der Suri gilt als besonders gefährlich: Ziel ist es, den Gegner in die Knie oder zum Aufgeben zu zwingen. Es darf auch Blut fließen. Trainer Arbulla wählt Ed, Murray und Wolé aus. Sie sollen am Ende der Ausbildung beweisen, ob sie diesem rituellen Kampf gewachsen sind.

Kommentare

Facebook