Louis Theroux
Sa 21.09.2013, 22:35

Stadt ohne Gnade und Gesetz

Louis Theroux:

BBC-Reporter Louis Theroux wagt sich nach Lagos. Die Hauptstadt Nigerias ist ein Mega-Moloch, die meisten der zehn Millionen Einwohner leben in Slums und zwischen Bandenkriegen. Staatliche Ordnungskräfte wie die KAI, eine paramilitärische Sicherheitseinheit, greifen mit brutaler Gewalt durch, vertreiben illegale Händler von den Straßen und zerstören ihre Stände. Ihre Gegenspieler sind die Mitglieder der mafiösen "Union of National Transport", einer Organisation, die inoffiziell Gebühren von Busfahrern, Fahrradtaxis und Betreibern kleiner Verkaufsstände kassiert. Ihr Versprechen: Schutz vor den Razzien der KAI. Theroux beleuchtet beide Seiten: Er begleitet die KAI auf einigen ihrer Patrouillen und interviewt M.C., einen charismatischen Anführer der "Union" und unumschränkten Herrscher seines Viertels. Dabei taucht der BBC-Reporter tief ein in eine Welt, in der Gesetz und Verbrechen kaum auseinanderzuhalten sind.

Kommentare

Facebook