Das Geheimnis der Menschenaffen

Die renommierte Biologin Charlotte Uhlenbroek reist nach Asien und Ostafrika, um verschiedene Affenarten genau unter die Lupe zu nehmen. Während ihres Aufenthalts kommt sie den Tieren so nahe wie kein Wissenschaftler vor ihr. Dank ihrer Erfahrung und hervorragenden Beobachtungsgabe entschlüsselt sie das komplexe Sozial- und Sexualverhalten unserer nächsten Verwandten. Wer sich jedoch so nahe heranwagt, muss mit Gefahren und Risiken rechnen ...

Zur Episodenübersicht

Bereits ausgestrahle Episoden

Gorillas

Die Berg-Gorillas sind mit einem Bestand von nur 700 ihrer Art extrem vom Aussterben bedroht. Kein Tourist hat diese sanften Riesen je zu Gesicht bekommen. Geduldig nähert sich Charlotte den Tieren und beobachtet Kämpfe zw...

Alles zur Folge

Orang-Utans

Heute widmet sich Charlotte der Affanart, die am stärksten vom Aussterben bedroht ist - den Orang-Utans. Forschungsort ist das Sepilok Rehabilitationszentrum im Dschungel von Borneo. Sie betreut unter anderem junge verwais...

Alles zur Folge

Paviane

Zwei Wochen lang beobachtet die Wissenschaftlerin Charlotte Uhlenbroek eine Gruppe von Pavianen in Tansania. Die Aufgabe ist sehr anstrengend, da Paviane innerhalb eines Tages auf der Suche nach Futter viele Meilen zurückl...

Alles zur Folge

Schimpansen

Die erste Station von Charlottes Reise ist der Budongo-Urwald in Uganda. Dort beobachtet sie eine Gruppe Schimpansen, die bereits seit den 60er-Jahren immer wieder von Wissenschaftlern untersucht wird. Im Gegensatz zu früh...

Alles zur Folge