Richard Hammonds Unsichtbare Welten
Di 22.04.2014, 10:30

Grenzen der Geschwindigkeit

Auch, wenn sie winzig klein sind, sind Sporen die am schnellsten lebenden Wes...

Innerhalb weniger Millisekunden passieren viele Dinge, die wir nicht bemerken, weil das bloße Auge sie nicht sehen kann. Unvorstellbar, dass Luft Gestein erschüttern lässt. Oder Wasser Metall durchdringt. Doch wenn man mithilfe spezieller Kameras ganz genau hinschaut, eröffnet sich eine faszinierende Welt ...

Kommentare

Facebook