Wild Alaska
Mi 02.03.2016, 08:20

Eiswelten

Alaskas Landschaften werden im Winter zu einer glitzernden Märchenwelt ... ©...

Mehrere Faktoren kommen in Alaska zusammen, die den dortigen Winter zu einem der extremsten überhaupt machen: die Höhenlage, die bergige Landschaft und die umliegenden Ozeane. Vorbereitung ist für die Tiere der Region alles. Jede Art hat ihre eigenen Strategien entwickelt, um mit dem zugefrorenen Boden, den Schneestürmen und der schier endlosen Dunkelheit umzugehen.

Kommentare

Facebook