Wild School - Überleben für Anfänger
Do 19.05.2016, 09:25

Kängurus - Sprung in die Freiheit

Nachdem Känguruh-Baby Titch im Autralischen Outback von Wildrettern völlig en...

Der australische Outback ist eine harte Umgebung: Monatelang regnet es nicht, und die Temperaturen sind mörderisch. Das Känguru hat sich perfekt an diesen Lebensraum angepasst. An die Bedrohung durch den Menschen, zum Beispiel durch den Verkehr, gewöhnen sich die Tiere allerdings nicht so gut. Viele Känguru-Mütter werden überfahren und lassen verwaiste Junge in ihren Beuteln zurück. So wie der kleine Titch, der von Wildrettern völlig entkräftet am Straßenrand gefunden wurde.

Kommentare

Facebook