Wild Things
Mi 24.02.2016, 08:15

Auf den Spuren der Plumploris

Sogar ein Gecko kreuzt in Thailand den Weg des Teams ... © Mike Reid Cream Pr...

Dominic begibt sich tief in die Wildnis Thailands, um einen der einzigartigsten Primaten der Welt aufzuspüren - das Plumplori. Das Tier gehört zu den bedrohten Arten und zeichnet sich durch seine großen Augen aus, mit denen es im Dunkeln sehen kann. Doch das süße Gesicht sollte nicht über seine Gefährlichkeit hinwegtäuschen, denn die Plumploris sind die weltweit einzigen giftigen Primaten! Sie produzieren ein Toxin, das seine Wirkung entfaltet, wenn es mit Speichel gemischt wird.

Kommentare

Facebook