Akte X
Mo 18.04.2016, 23:50

Blut

Mulder (David Duchovny) empfängt mit seinem Handy nicht nur akustische, sonde...

In einer provinziellen Kleinstadt kommt es aus heiterem Himmel zu einer Reihe von blutigen Amokläufen. Mulder vermutet zunächst, dass ein illegales Insektengift für die Wahnsinnstaten verantwortlich ist, doch dann stellt er fest, dass bei allen Morden elektronische Geräte mit digitalen Displays zerstört wurden, die vielleicht zur Übermittlung unterschwelliger Botschaften dienten. Wurden die Täter auf diese Weise zur Durchführung ihrer grausamen Morde aufgefordert?

Kommentare

Facebook