Akte X
Mo 16.11.2015, 23:55

Drei Worte

Doggett (Robert Patrick, l.) hofft von seinem heimlichen Informanten, Knowle...

Als ein Mann namens Howard Salt über den Zaun des Weißen Hauses klettert, um den US-Präsidenten vor der drohenden Invasion Ausserirdischer zu warnen, wird er von Sicherheitsbeamten erschossen. Daraufhin bricht Sektenführer Absalom aus dem Gefängnis aus und nimmt Agent Doggett als Geisel, um sich mit ihm im Statistischen Bundesamt Zutritt zu einem Raum mit gespeicherten Bevölkerungsdaten zu verschaffen. Doch auch Mulder hat sich vorgenommen, die Daten unter die Lupe zu nehmen.

Kommentare

Facebook