Akte X
Di 04.08.2015, 00:00

Game over

Scully (Gillian Anderson) begibt sich schwer bewaffnet in ein Computerspiel u...

Die Videospiel-Produktionsfirma "First Person Shooter" hat eine Weltneuheit zu bieten: Es handelt sich um ein Computerspiel, in das der Spieler persönlich eindringen kann, um in den virtuellen Welten die Bösewichte im direkten Kampf zu eliminieren. Bei einem Probelauf wird ein Spieler ganz real getötet. Fox Mulder und Dana Scully übernehmen den Fall. Es stellt sich heraus, dass eine nicht vorgesehene virtuelle Kriegerin in das Spiel gekommen ist: Maitreya tötet gnadenlos.

Kommentare

Facebook