Akte X
Di 22.12.2015, 01:25

Zum Wohle des Kindes

Ein durch Brandwunden entstellter Mann ist in das Büro von Doggett eingedrung...

Als Doggett in seinem Büro von einem geheimnisvollen Unbekannten, dessen Gesicht von Brandnarben gezeichnet ist, attackiert wird, vermutet er, dass der Eindringling Mulder sei, doch Scully ist vom Gegenteil überzeugt. Inzwischen hat der Fremde Scullys Sohn William heimlich eine Metallinjektion verabreicht, um ihn für die Kolonisationspläne der Aliens wertlos zu machen. Scully will darauf William zur Adoption freigeben, um ihm endlich ein normales Leben zu ermöglichen.

Kommentare

Facebook