Animal Super Parents

Manche Tierarten ziehen ihre Jungen im Alleingang, also ohne das andere Elternteil groß. Das hat manchmal überraschende Gründe. Alleinerziehende Polarbären-Mütter pflegen einen strengen Erziehungsstil. Im Ozean dagegen tarnen Fisch-Väter den Laich auf ausgefallene Art. Robben drillen die Kleinen in einer Art Boot Camp unter der Eisschicht, und Lori-Affen pinseln ihre Jungen mit Gift ein, um sie zu schützen.

Alles zur Folge

Folge verpasst?

In dieser Folge von "Animal Super Parents" geht es um Tier-Eltern, die die anstrengende Aufzucht ihrer Jungen arbeitsteilig organisieren. Vom Adeli...

Alles zur Folge

Nahrung beschaffen, Schutz bieten, Überlebensregeln beibringen - Erziehung ist auch im Tierreich ein Knochenjob. Naheliegend, dass sich einige Tier...

Alles zur Folge

Weitere ganze Folgen

Alle Bilder zur Doku

Weitere Dokus

Mehr atemberaubende Dokus und alle Informationen zu den BBC Earth Dokumentationen wie "Life below Zero" oder "Ancient Worlds" findet ihr hier.

Zu den Dokus

Facebook