BeefBattle - Duell am Grill

Currywurst mit Brötchen und selbstgemachter Currysauce à la Chris Töpperwien

Beliebt bei jedermann: Die Currywurst! Endlich gibt es mal ein Rezept, bei dem sogar die Currysoße selbst angemacht wird.

16.06.2015
Zutaten für Portionen
4 Thüringer Rostbratwurst
500 ml Tomatenketchup
1 TL Currypulver
2 EL Maggi
1 E150 Farbstoff
1 Prise Brauner Zucker

Equipment:

  • Holzpieker
  • Schalen
  • Shaker

Zubereitung:

Würste vorsichtig auf dem Grill braten. Tomatenketchup, Maggi, Farbstoff und braunen Zucker zu einer Sauce vermengen und auf die fertigen Currywürste geben. Zuletzt Currypulver darüber streuen  und mit dem Brötchen servieren.

DIE GANZE FOLGE ZUM REZEPT

Kommentare