BeefBattle - Duell am Grill

Duett vom Gemüse blanchiert & mariniert mit Feta

Die Vorspeise von Profikoch Stefan ist ein Duett vom Gemüse blanchiert & mariniert mit Feta, Speckdattel und roter Beete.

03.02.2016
Teller2_klein
Zutaten für Portionen
1 Zwiebel
1 Zitrone
1 Limette
1 Kohlrabi
1 Möhre
1 Packung Feta-Käse
1 gekochte rote Beete
1 Knoblauch-Zehe
2 EL Honig
100g Datteln
2 Pakete Speck
4 EL Olivenöl
1 Prise Salz, Pfeffer, Chili

Zubereitung blanchiertes Gemüse:  

½ Zwiebel, ½ Kohlrabi schneiden. Gemüse in einer Aluschale auf den Grill legen & mit Prise Salz, Pfeffer und einem Schuss Olivenöl verfeinern. Das geschnittene Gemüse zum Blanchieren in das kochende Wasser geben. Das blanchierte Gemüse anschließend in einem Sieb abtropfen lassen und 1 Scheibe Limette darüber ausdrücken, mit einem Schuss Olivenöl verfeinern. Beim Anrichten mit zwei Streifen von einer Zitronenschale verfeinern.

Zubereitung mariniertes Gemüse: 

½ Zwiebel, ½ Kohlrabi schneiden. Gemüse in einer Aluschale auf den Grill legen & mit Prise Salz, Pfeffer und einem Schuss Olivenöl verfeinern.

Zubereitung Feta, Speckdattel & rote Beete:  

4 Scheiben Speck kleinschneiden und ein eine Aluschale geben, dazu eine Dattel kleinschneiden, ½ Knoblauchzehe in der Schale zerdrücken und mit 1 TL Honig verfeinern. Bevor die Aluschale auf den Grill kommt, werden 5 Scheiben Limetten über dem Speck und der zerhackten Dattel zerdrückt. 1 Rote Beete in Scheiben schneiden, 2 lange Scheiben Feta abschneiden und gemeinsam diesen in einer Aluschale auf den Grill 2 Minuten ziehen lassen.

Anrichten:

Das blanchierte und marinierte Gemüse hintereinander auf dem Teller anrichten. Über das marinierte Gemüse wird neben einer Prise Pfeffer auch ein Streifen der Zitronenschale geraspelt und darüber gestreut. 3 Scheiben rote Beete an den Kopf des Tellers legen und alles mit einer Prise Pfeffer und einem Schuss Olivenöl verfeinern. Einen Streifen der Orangenschale raspeln und auf der Roten Beete verteilen. Eine kleine Hälfte des gegrillten Fetas wird auf das Gemüse gelegt. Dann folgt die Speckdattel mit Knoblauch.

Fertig!

DAS VIDEO ZUM REZEPT

NEUESTE VIDEOS

Kommentare