BeefBattle - Duell am Grill

Flank Steak an Champignon-Paprika Gemüse

Flank Steak vom Holzkohlegrill mit Champignon-Paprika Gemüse!

06.10.2015
Flank-Steak-an-Champignon-Paprika-Gemüse
Zutaten für Portionen
2 Flank Steaks à 700 Gramm
6 Knoblauchzehen
5 Rosmarinzweige
6 EL Olivenöl
2 Spritzer Limettensaft
1 TL Zucker
1 Prise Salz und Pfeffer
6 große Champignons
2 EL Barbecue Sauce
2 EL Olivenöl
2 Zitronenscheiben
1 Knoblauchzehe
1 Schuss Bier
1 Baguette
1-2 Knoblauchzehen
6 EL Olivenöl
1 rote und eine gelbe Paprika
2 EL Olivenöl
1 Limette

Die Flank Steaks (jeweils ca. 700 Gramm) ungewürzt auf den Holzkohlegrill legen grillen und einmal wenden. Danach die Steaks vom Grill nehmen, 4 Rosmarinzweige und ungeschälte Knoblauchzehen auf das erste Steak legen, das zweite wie beim einem Sandwich darauf stapeln. Nach einer kurzen Ruhephase, die Steaks anschließend wieder auf dem Grill grillen. Für die Champignons etwas Barbecue Sauce, Olivenöl, 2 Zitronenscheiben, eine Knoblauchzehe und Pfeffer in einer Aluschale vermischen. Vier große Champignons bereitstellen. Von den Spitze der Pilzkappen ein Stückchen abschneiden, so dass sie gerade in der Schale aufliegen. Schale mit den ganzen Pilzen auf den Grill stellen.

Ein ganzes Baguette längs aufschneiden und mit etwas Olivenöl auf den Grill legen und anrösten. Ein Schuss Bier in die Schale zu den großen Champignons geben.

Für die Salatsoße etwas Olivenöl, Limettensaft, Salz und Pfeffer vermengen. Für die Marinade der Steaks 1 TL Zucker, etwas Salz und Pfeffer, 1 Zweig Rosmarin, etwas Olivenöl und Limettensaft vermengen, auf ein Holzbrett legen und die Steaks darin wälzen.

Das angeröstete Brot vom Grill nehmen und mit frischen Knoblauch einreiben, etwas salzen und wiederholt mit etwas Olivenöl beträufeln. Anschließend die obere und untere Hälfte zusammen klappen. Rote und gelbe Paprika entkernen und für den Salat in Streifen schneiden. 2 weitere rohe Champignons schälen und in Scheiben schneiden. In den Salat untermischen und vermengen. Die Flank Steaks vom Grill nehmen und nach einer kurzen Ruhephase das eine in hauchdünne Scheiben, das andere in breitere Stücke. Jeweils einen großen Champignon mit dem Salat füllen und mit dem Flank Steak anrichten.

Guten Appetit!

Die Ganze Folge zum Rezept

Kommentare