BeefBattle - Duell am Grill

Gegrilltes Bisonfilet mit Wintergemüse

Der Hauptgang der Herausforderer: Gegrilltes Bisonfilet mit Wintergemüse, scharfen Kakao Karotten und Barbecue Sauce!

04.02.2016
Teller3_klein
Zutaten für Portionen
1kg Bisonfilet
4 TL Fleur de Sel
10g Butter
4 Thymianzweige (optional)
100g Kräuterbutter
1 Backpinsel
1 Filetiermesser, Schneidebrett aus Holz
1 Weber Fire Spice Hickory Chips
2 gelbe Rüben
4 Kräuterseitlinge
2 Gemüsezwiebeln
1 Kohlrabi
9 EL Olivenöl
2 TL Salz
1 TL Oregano, fein gehackt
1 TL Rosmarin, fein gehackt
1-2 TL Abrieb einer Bio-Orange
1 Szechuanpfeffer
12 Karotten
6 TL ungesüßtes Kakaopulver
2 TL Korianderpulver
2 TL Zimt
1/2 TL Chillipulver
1 Pinsel
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
4 EL Worcestersoße
150ml Tomatenketchup
4 EL Tomatenmark
2 EL Weißweinessig
3 EL Whiskey (Laphroaig)
2 EL Zucker

Zubereitung Gegrilltes Bisonfilet:

Das Bisonfilet von überschüssigen Fett oder Silberhaut befreien und anschließend in vier gleichgroße Stücke schneiden. Die Filetstücke mit dem Backpinsel von allen Seiten fein mit Butter bestreichen. Anschließend das Fleisch ungewürzt auf dem Holzkohlegrill 3-4 Minuten von jeder Seite grillen und dabei ein paar Mal wenden. Optional: Einen Thymianzweig auf die Oberseite jedes Filetstückes legen. Die Filetstücke in Alufolie einwickeln (optional mit dem Thymianzweig) und einige Minuten zum Entspannen ruhen lassen. Die Filetstücke zum Anrichten wieder aus der Alufolie nehmen und ggfs. kurz auf dem Holzkohlegrill kurz angrillen.

Zubereitung Wintergemüse:

Das Gemüse schälen, kleinschneiden und auf einer großen Aluschale verteilen und mit Olivenöl beträufeln. Dann mit Oregano und Rosmarin würzen. Vorsichtig durchmischen und auf dem heißen Grill bei direkter Hitze (250 Grad) grillen, bis das Gemüse bissfest ist. Auf einer Platte anrichten und nach Geschmack mit dem Orangenabrieb, Salz und Szechuanpfeffer abschmecken. Zum Schluss mit etwas Olivenöl verfeinern.

Zubereitung Scharfe Kakao Karotten:

Den Grill auf 200 Grad vorheizen. Die Karotten schälen und von allen Seiten mit Olivenöl bestreichen. Den Kakao mit dem Koriander, dem Zimt, dem Chillipulver und dem Salz mischen und die Karotten darin von allen Seiten wenden. Dann die Karotten in eine Aluschale auf den Grill legen und etwa 20 Min. garen. Zwischendurch wenden.

Zubereitung Barbecue Sauce:

Zwiebeln und Knoblauch schälen und kleinschneiden. Die Worcestersoße, den Ketchup, das Tomatenmark, den Essig, den Whiskey, den Zucker, die Zwiebel und den Knoblauch vermischen. Die Sauce in einen großen Kochtopf geben und zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren und die Sauce für 15 Minuten einköcheln lassen, gelegentlich umrühren.

DAS VIDEO ZUM REZEPT

NEUESTE VIDEOS

Kommentare