BeefBattle - Duell am Grill

Kachelfleisch mit Erbseneintopf-Chantilly im Baguettebrot und Bacon

06.02.2015
BeefBattle_Staffel2_Epi02_04
Zutaten für Portionen
700 g Kachelfleisch
1 Dose Erbseneintopf (à 500g)
200 g Sahne
1 franz. Baguette
4 Scheiben Bacon
1 Bund Schnittlauch
1 Prise frisch gemahlenen Pfeffer

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 15 Minuten

Insgesamt:


Erbsentopf erwärmen. Anschließend mit dem Pürierstab den Eintopf fein pürieren und die Sahne hinzufügen.Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Jetzt die Masse durch ein feines Sieb passieren und in einen Sahnespender füllen.Es darf nur das flüssige in den Sahnespender, sonst droht er nach kurzer Zeit zu verstopfen! Anschließend in ein warmes Wasserbad stellen, damit unser Chantilly auch später noch warm ist.

Als nächstes nimmt man das Baguette Brot und schneidet es in ca. 10 cm lange Stücke, die später aufrecht hingestellt werden. Jetzt holt man von jedem Stück Brot das Innenleben heraus und passt dabei auf, dass ein Boden erhalten bleibt. Da kommt nämlich später unser Erbseneintopf hinein. Entweder ihr grillt das Brot jetzt schon auf dem Grill kurz knusprig an oder macht dieses später mit dem Kachelfleisch zusammen, dann ist es beim Servieren noch schön warm. Gleichermaßen verfahrt ihr mit den Baconstreifen, schön kross angrillen und später zum Brot und dem Erbseneintopf reichen.

Zu guter Letzt nehmt ihr jetzt euer Kachelfleisch und grillt es von jeder direkt Seite ein paar Minuten (je nach Dicke) an und legt es dann auf die indirekte Seite während ihr das Brot und den Rest anrichtetet.Jetzt geht es schon zum Endspurt. Die Brotstücke werden aufrecht mit der Öffnung nach oben auf den Teller gestellt und mit dem Erbsenseintopf Chantilly aus dem Sahneaufschäumer gefüllt. Zur Deko etwas Schnittlauch oben aufstecken und den knusprigen Baconstreifen an das Brot lehnen.

DIE GANZE FOLGE ZUM REZEPT

Kommentare