BeefBattle - Duell am Grill

Kachelfleisch mit Ziegenkäse-Bacontaler

Tills Feuertaufe für ein exquisites Grillmenü: Kachelfleisch mit Ziegenkäse-Bacontaler an Butternusskürbis-Spinatsalat!

10.02.2016
Feuertaufe_Vorspeise_klein
Zutaten für Portionen
6 Stücke Kachelfleisch (wenn möglich vom Wildschwein, insgesamt ca. 700g)
1 Rolle Ziegenkäse
20 Streifen Bacon
4 EL Honig (flüssig)
250g Babyspinat
1 Butternusskürbis
2 Knoblauchzehen
1 Packung Sonnenblumenkerne
80g Parmesan, frisch gerieben
5 frische Rosmarinzweige
2 TL weißer Balsamico-Essig
1 Neutrales Öl
1 schwarzer Pfeffer, bunter Pfeffer, Salz, grobes Meersalz

Zubereitung:

Den Kürbis waschen und in Spalten schneiden. Anschließend mit Öl einpinseln und für ca. 20 Min. auf den Grill garen. Die Sonnenblumenkerne mit etwas Öl in einer Pfanne anrösten. Anschließend den Knoblauch schälen, fein hacken, anrösten und aus der Pfanne nehmen. Den Babyspinat waschen und in der noch heißen Pfanne kurz schwenken und würzen. Die Sonnenblumenkerne drauf streuen und frisch geriebenen Parmesan drauf verteilen.Anschließend den Spinat mit etwas Balsamico tröpfeln. Die Ziegenkäserolle in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden und anschließend mit je 2 Scheiben Bacon über Kreuz einwickeln.

Danach die Ziegenkäse-Bacontaler scharf angrillen bis der Bacon schön braun und knusprig ist. Am Ende mit etwas Honig einpinseln. Zuletzt das Kachelfleisch von beiden Seiten grillen und mit Pfeffer und Salz würzen. Anschließend das Fleisch unter ein paar Zweigen Rosmarin ruhen lassen. Das Fleisch zusammen mit dem Spinat-Kürbissalat und den Ziegenkäse-Bacon-Talern anrichten.

DAS VIDEO ZUM REZEPT

NEUESTE VIDEOS

Kommentare