BeefBattle - Duell am Grill

Karamellisierter Balsamico Spitzkohl

Dieser karamellisierter Balsamico Spitzkohl eignet sich hervorragend als Beilage zum Hirschrücken !

13.07.2015
Spitzkohl
Zutaten für Portionen

Zutaten:

Für 4 Pers.

 

2 kleine Spitzkohlköpfe

30 g Butterschmalz

4 EL Ahornsirup

 

Spitzkohl in der Mitte zerteilen. Auf dem Gasgrill auf der Schnittfläche angrillen, Röstaromen annehmen lassen, aber nicht schwarz werden lassen! Butterschmalz in einer gusseisernen Pfanne zerlassen. Schnittflächen des Spitzkohls mit Ahornsirup bestreichen, in das Butterschmalz legen und braten. Karamellisieren lassen. Leise garen lassen, bis der Kohl bissfest ist. Evtl. etwas Fond oder Wasser zugießen.

Nach Ende der Garzeit den Spitzkohl auf den Tellern anrichten, mit dem Dressing (s.u.) beträufeln, den Hirschrücken in Scheiben schneiden und ebenfalls auf dem Teller anrichten. Etwas Rotweinsauce über die Hirschfilets träufeln, mit einem kleinen Tannenzweig dekorieren.

 

Dressing für den Spitzkohl:

 

50 g durchwachsener Speck in Würfeln

50 ml Aceto Balsamico

50 ml Kürbiskernöl

2 Schalotten

2 EL Ahornsirup

2 EL Öl oder Butterschmalz

 

Speck in wenig Öl in einer Pfanne auslassen, Schalotten dazu geben, glasig dünsten. Auskühlen lassen. Aus Aceto Balsamico, Kürbiskernöl, Ahornsirup verquirlen und mit der Speck/ Schalotten Mischung vermengen. Zum Spitzkohl servieren.

Die ganze Folge zum Rezept

Kommentare