BeefBattle - Duell am Grill

Lachs mit Folienkartoffeln und Pistazien-Tomatenpüree

Zu dem saftigen Lachs mit Folienkartoffeln gibt es Pistazien-Tomatenpüree!

26.08.2015
Lachs
Zutaten für Portionen
1 Lachsfilet mit Haut
1 Tüte geröstete und gesalzene Pistazien
250 g Cherrytomaten
2 TL Honig
2 TL Senf
1 Chili
1 Zwiebel
1 Bund gemischte, frische Kräuter
1 Becher Sahne
2 Limetten
1 Prise Salz
4 mittelgroße Folienkartoffeln (mehlig kochend, gut gebürstet)
6 EL Butter
1 Schale Essbare Blumen
1 Schale Waldbeeren
1 Alufolie

Zubereitung:

Das Lachsfilet mit der Hautseite nach unten auf Alufolie legen und mit Salz, Pfeffer, Thymian und den frischen Kräutern würzen. Das Ganze mit dem Saft einer Limette beträufeln. Danach mit der Alufolie umschließen, so dass kein Saft austreten kann. Nun das Päckchen auf den Grill legen und langsam garen.

Für das Pistazien-Tomatenpüree die Pistazien und die Tomaten zusammen mit  Honig, Senf, Chili und dem Saft einer Limette in einen Mixer geben und zu einem Püree verarbeiten. Das Ganze mit Salz, Pfeffer und den gemischten Kräutern abschmecken.

Die Sahne wird aufgeschlagen, die Kräutern gehackt und unter die Sahne gehoben.

Die Folienkartoffeln einschneiden auf ein Stück Alufolie legen.

Mit etwas Butter bestreichen und etwas grobes Meersalz drauf streuen. Einen zinkfreien Nagel längs durch die Kartoffel stecken. So gart die Kartoffel schneller.  Die Kartoffeln gut einschlagen und im geschlossenen Grill, bei starker Hitze, ca. 30-40 Minuten garen.

Die ganze Folge zum Rezept

Kommentare