BeefBattle - Duell am Grill

Mangalitza-Schwein mit Drillingen

Tranchen vom Mangalitza-Schwein mit Drillingen, Ajvar Dip und Schmortomate!

10.09.2015
Mangalitza-Schwein-mit-Drillingen
Zutaten für Portionen

Eine Pfanne mit Wasser für die Kartoffeln aufsetzen und viel Rosmarin dazugeben. Danach die Kartoffeln dazugeben und mit Zitronensaft und Salz würzen.

Jeweils ein 2-er Kotelett (2 Knochen breites Kotelett) des Mangalitza-Schweins senkrecht - mit der Schwartenseite nach unten - auf die Kartoffeln in das heiße Wasser legen (Nach Möglichkeit nur die Schwarte und nicht das Fleisch).

Nach ca. 10 Minuten die Koteletts heraus nehmen und mit dem Messer die weiche Schwarte rautenförmig einritzen, so dass die Schwarte später auf dem Grill knusprig wird.

Dann ungewürzt auf den Holzkohlegrill legen.

Für die Koteletts eine Marinade aus Salz, Thymian, Rosmarin, Olivenöl und Limettensaft auf einem Holz-Brett vorbereiten.

Die Koteletts vom Grill herunter nehmen, auf das Brett legen und die Marinade einmassieren. Nach einer 10-minütigen Ruhephase die Koteletts anschließend wieder auf den Grill legen.

Kartoffelwasser abgießen (wenn die Kartoffeln bissfest sind), ein paar Esslöffel Olivenöl in die Pfanne gießen, etwas Salz und Rosmarin dazu geben und anrösten - auf dem Teller anrichten.

Das Schweinekotelett nun vom Knochen lösen und anschließend das Fleisch tranchieren.

Etwas Ajvar in eine kleine Schüssel geben und mit Kapern, Pfeffer, Zitronensaft und etwas Abrieb der Zitronenschale verfeinern.

Die Fleischtranchen zusammen mit der Ajvarsoße auf dem Teller anrichten.

Die geschmorten Cherrytomaten zu den Koteletts legen und mit etwas Olivenöl beträufeln.

Die ganze Episode zum Rezept

Kommentare