BeefBattle - Duell am Grill

Mititei (Rumänische Cevapcici)

Was zunächst seltsam klingt, ist ein wahrer Gaumenschmaus und eine besondere Vorspeise!

13.07.2015
Cevapcici
Zutaten für Portionen
2 kg gemischtes Hack (Rind/ Schwein)
2 EL Soda Bicarbonat (Kaisernatron)
6 Knoblauchzehen
300 ml Sprudelwasser
2-3 EL Cimbru (rumänischer Gartenthymian – ersatzweise Thymian mit Bohnenkraut 2:1 mischen
4 große Scheiben Graubrot
1 Gläschen mittelscharfer Senf
3 Fläschen Bier als „Beilage“ dazu reichen, fals erwünscht

Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse pressen. Zum Hack dazu fügen. Cimbru dazugeben und mit dem Hack vermengen. Schön kneten, immer wieder salzen und pfeffern, abschmecken. Nach und nach das Soda Bicarbonat über die Mischung streuen, dabei immer etwas Sprudelwasser darüber schütten und weiter vermengen. Nachdem das Hack eine schöne „fluffige“ Konsistenz hat, mit feuchten Händen Cevapcici formen. Dazu eine Schüssel Wasser neben das Hack stellen, so dass man immer wieder zwischendrin die Hände befeuchten kann zum Rollen. Auf einem Holzkohle Grill ca. 5 Minuten braten. Währenddessen Graubrotscheiben rösten, die Mititei mit Senf, Graubrot und Bier servieren.

DIE GANZE FOLGE ZUM REZEPT

Kommentare