BeefBattle - Duell am Grill

Rumpsteak mit Honig-Senf-Zwiebelkruste

Der Hauptgang der Herausforderer: Rumpsteak mit Honig-Senf-Zwiebelkruste mit Süßkartoffelscheiben und Grillgemüse!

06.04.2016
Rumpsteak-mit-Honig-Senf-Zwiebelkruste
Zutaten für Portionen
4 Steaks aus dem Roastbeef (á 300 g)
3 EL Honig-Senfsauce (z.B. Löwensenf)
1 große Zwiebel
1 etwas Mehl
2 Süßkartoffeln
2 EL Olivenöl
1 Saft einer Limette
1 Chili
0.5 TL Senf
1 Salz, Pfeffer
3 Frühlingszwiebeln
100g Kirschtomaten
1 gelbe Paprika
1 Zucchini
1 Zutaten für das Dressing:
3 EL Olivenöl
6 EL fruchtigen Essig (Quitten-Birne oder Apfel-Balsamessig)
1 Saft einer Zitrone
1 TL Senf
0.5 TL Abrieb der Zitronenschale
1 TL Meersalz

Zubereitung Rumpsteak mit Honig-Senf-Zwiebelkruste:

Die Zwiebel häuten und fein würfeln. Die Rumpsteaks auf einer Seite mit etwas Mehl bestäuben und die Sauce auftragen. Dann die Saucenseite mit den Zwiebelwürfeln bestreuen und wieder mit Mehl bestäuben. Den Grill auf mittlere direkte Hitze einstellen und das Steak auf einer geölten Grillplatte etwa für 3 Minuten direkt grillen. Dann vorsichtig wenden und weitere 3 Minuten grillen. Anschließend das Fleisch in den indirekten Bereich des Grills legen und garen, bis der gewünschte Garpunkt erreicht ist.

Zubereitung Gegrillte Süßkartoffelscheiben:

Die Süßkartoffeln in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Dann zwei bis drei Minuten direkt von beiden Seiten grillen. 2 EL Öl mit dem Saft der Limette, Senf, Salz, Pfeffer und Chili verrühren und die Süßkartoffelscheiben vor dem Servieren mit der Marinade bepinseln.

Zubereitung Buntes Grillgemüse:

Die Zutaten für das Dressing zusammenrühren und mengenmäßig halbieren. Das Gemüse klein schneiden. Nur die Kirschtomaten ganz lassen und beiseite stellen. Nun das Gemüse ein paar Minuten in der Marinade ziehen lassen. Anschließend in einer Pfanne das Gemüse für 6-7 Minuten direkt grillen und erst gegen Ende die Kirschtomaten hinzugeben. Vor dem Servieren mit der restlichen Marinade vermengen.

DAS VIDEO ZUM REZEPT

NEUESTE VIDEOS

Kommentare