BeefBattle - Duell am Grill

Smoky-Dry-Aged Schweinekotelett und Bruschetta

Die "Sizzle Brothers" haben sich etwas besonders Edles ausgedacht: als Hauptspeise servieren sie Smoky-Dry-Aged Schweinekotelett mit Aprikosen-Salbei-Honig Sauce und Bruschetta.

21.04.2016
Smoky-Dry-Aged-Schweinekotelett-mit-Aprikosen-Salbei-Honig-Sauce-und-Bruschetta
Zutaten für Portionen
4 Dry Aged Schweinekoteletts
2 Handvoll Woodchips (Räucherchips, gewässert)
1 großes Baguette
3 Rispen-Cherry Tomaten
3 Knoblauchzehen
1 große Zwiebel
1 Handvoll Basilikum
0.25 l Olivenöl
50ml Honig
500g getrocknete Aprikosen
100g Butter
1 Handvoll frischen Salbei
1 Meersalz, Pfeffer

Zubereitung Schweinekoteletts:

Zuerst den Fettdeckel der Koteletts rautenförmig einritzen und ausgiebig salzen. Den Kugelgrill auf 140 Grad vorheizen. Die Koteletts indirekt, unter Zugabe von Woodchips, bis zu einer Kerntemperatur von 52 Grad grillen. Danach zur Seite legen und das Fleisch ruhen lassen. Am Ende die Schweinekoteletts in feine Tranchen aufschneiden und die Sauce darüber geben.

Zubereitung Bruschetta:

Die Zwiebel, Cherry Tomaten und Knoblauch auf dem Grill indirekt platzieren. Das Baguette aufschneiden und leicht anrösten. Die Zwiebel und Knoblauch vom Grill nehmen und klein hacken. Die Basilikumblätter in feinen Streifen schneiden und das Ganze mit Olivenöl vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Nun die gerösteten Baguette Scheiben vom Grill nehmen, mit frischem Knoblauch einreiben und mit der Tomaten-Basilikum-Mischung belegen.

Zubereitung Aprikosen-Honig-Salbei Sauce:

Für die Sauce die Aprikosen in kleine Stückchen schneiden und den Salbei fein hacken. In einer Gusseisenpfanne die Aprikosen sowie den Salbei mit etwas Butter anschwitzen. Anschließend einen guten Schuss Honig dazu geben und zu guter Letzt mit einer Prise Salz und Pfeffer abschmecken.

DAS VIDEO ZUM REZEPT

Kommentare