BeefBattle - Duell am Grill

Spareribs mit selbstgemachter Barbecuesauce

Spareribs sind bei jedem Barbecue ein Highlight - mit diesem Rezept werden sie ein besonderer Gaumenschmaus! 

26.11.2014
Beef_Battle_Folge01_06
Zutaten für Portionen
3-4 Racks Rippchen
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
500 ml Tomatenketchup
500 ml Orangensaft
1 Msp. Paprika-Pulver
1 Pr. grobes (Meer)Salz
1 Pr. brauner Zucker
1 Pr. Schwarzer Pfeffer
1 Pr. Frischer Ingwer
1 Rote Chilischoten
1 n.B. Wourcester Sauce
1 n.B. Whiskey
1 n.B. Weißweinessig oder Balsamico
1 Pr. Rauchsalz
1 n.B. Honig oder Ahornsirup
1 n.B. Chilipulver

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 30 Minuten

Insgesamt:


Zutaten für die gegrillten Maiskolben in Whisky Butter
2-3 Maiskolben
1 halbes Pfund Butter
200-250 ml Whiskey

Zutaten für den Colesaw:            
1 Weißkohl
2 Möhren
150 g Mayonnaise
50 ml Buttermilch
200 ml Sahne
Weißweinessig
6 Scheiben Bacon
1 Frühlingszwiebel

Zubereitung:

Die Silberhaut von der Rückseite der Spareribs abziehen und dann mit Salz einreiben. Butter in einen Topf schmelzen lassen und Whiskey, Salz und etwas Orangensaft hinzugeben, Alles aufkochen lassen. Nun mit einer Marinierspritze die Marinade aufziehen und in Spare Ribs spritzen.
Für die Barbecuesoße Knoblauch, Ingwer und Zwiebeln würfeln und im heißen Öl anschwitzen. Salzen und mit Whiskey und Orangensaft ablöschen. Nun kommen brauner Zucker, Worcester Sauce, Salz, Pfeffer, viel Tomatenketchup, Chilipulver und Paprikapulver hinzu. Alles aufkochen lassen. Wenn alles einreduziert ist, Orangensaft und Weißweinessig hinzugeben. Alles noch einmal gut aufkochen lassen.
Die Spareribs auf den Grill legen und bei mittlerer Hitze von beiden Seiten grillen. Häufig wenden.
Danach die Racks halbieren und in die Barbecuesoße legen. Alles aufkochen lassen und für ca. 6 bis 8 Minuten weiter kochen lassen. Nun die Spareribs noch einmal auf den Grill legen, damit die Rippchen schön glasiert werden.
Die Maiskolben auf den oberen Rost des Grills legen, damit sie bei indirekter Hitze garen. Butter mit Knoblauch und Salz schmelzen lassen und Whiskey hinzufügen. Nun immer wieder die Maiskolben damit übergießen. Wenn die Maiskolben gar sind, in 4-5cm dicke Scheiben schneiden.
Den Weißkohl raspeln und die Möhren in Streifen schneiden. Nun mit Essig und Salz vermengen und kräftig durchkneten. Für das Dressing Mayonnaise mit Buttermilch und Sahne vermengen und mit Salz, Pfeffer, Essig und Zucker abschmecken. Dressing über den Kohl und die Möhren geben und gut verrühren.
Die Baconstreifen auf den obereren Rost legen und kross rösten.
Nun Spareribs portionieren und mit gehackten Chilis bestreuen. Den Krautsalat neben die Spareribs geben und den Bacon zerbröseln und darüber geben. Den Salat mit fein geschnittenen Frühlingszwiebeln garnieren.

Die ganze Episode zum Rezept

Kommentare