BeefBattle - Duell am Grill

Steak mit auf Kräuterbett geplankten Backkartoffeln und Sour Creme

06.02.2015
BeefBattle_Staffel2_Epi02_03
Zutaten für Portionen
6 mittelgroße Kartoffeln (vorgekocht)
1 TL gutes Meersalz
1.5 mittelgroße Zwiebel gehackt
1 Knoblauchzehen gehackt
60 g Butter zum mischen
20 g Butter zum anbraten
1 EL Sauerrahm
1 TL geriebene Muskatnuss
50 g Cheddar Cheese (gerieben)
50 g Parmesan (gerieben)
1 EL Olivenöl
1 Prise Paprikapulver
1 Packung Quark (40%)
1 Bund Schnittlauch

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 1 Stunde

Insgesamt:


Den Grill auf 200 Grad indirekte Hitze vorbereiten. Die Kartoffeln waschen und abtrocknen und mit einer Gabel rundherum ein paar mal einstechen. Wenn der Grill startklar ist, die Kartoffeln in die Räucherkiste geben mit etwas Salz bestreuen und für ca. 45 Minuten indirekt dort garen lassen. In der Zwischenzeit die Zwiebeln und den Knoblauch in einer Pfanne mit 2 EL Butter kurz anbraten. Wenn die Kartoffeln fertig sind, aus der Kiste nehmen und etwas abkühlen lassen, damit man sie auch anfassen kann. Die Kartoffeln der Länge nach etwa 1/3 zu 2/3 durchschneiden und den unteren Teil aushöhlen, aber so, dass das noch ein paar Millimeter über bleiben und die Schale nicht zerstört wird. Die ausgehölte Kartoffelmasse benötigen wir jetzt gleich für die Füllung.

Jetzt wird die Kartoffelmasse mit den Zwiebeln, dem Knoblauch, der Butter, dem Schmand und der geriebenen Muskatnuss vermischt. Anschließend noch den Cheddar und ggfs. etwas Milch unterheben, wenn die Masse zu fest ist. Die Masse wieder in die Kartoffeln füllen und mit etwas geriebenem Parmesan betreuen. Einen Schuss Olivenöl über die Kartoffeln geben und mit dem Paprikapulver würzen. Dann zurück damit indirekt in den Grill für ca. 10-15 Min., solange bis der Käse schön braun ist. Dazu ein Steak und die Sour Cream mit Schnittlauch servieren.

DIE GANZE FOLGE ZUM REZEPT

Kommentare