BeefBattle - Duell am Grill

Zweierlei vom Huhn mit Wrap

Zweierlei vom Huhn mit frischer Ananas und Frischkäse Wrap ist schnell gezaubert und schmeckt köstlich!

26.10.2015
Zweierlei-vom-Huhn-mit-Ananas-und-Frischkäse-Wrap
Zutaten für Portionen
1 Ananas
1 Hähnchenbrust
9 Hähnchenflügel
3 Weizenwraps
1 Bund Frühlingszwiebeln
2 EL Chilisoße
1 Limette
2 Zitronen
4 EL Ahronsirup
100g Cheddar Käse
100g Frischkäse
1 Zweig frischer Thymian
1 Prise Salz, Pfeffer, Zucker

Zubereitung:

Eine frische Ananas schälen, vierteln und vom Strunk befreien. Ca. 2/3 in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Den anderen Teil der Ananas in große Spalten schneiden und kurz beiseite stellen. Anschließend das obere Drittel von einem Bund Frühlingszwiebeln in kleine Ringe schneiden und in die Schüssel zu den Ananaswürfeln geben. Vor dem Vermengen noch 2 EL Öl und den Saft einer Zitrone hinzufügen.  Eine Hähnchenbrust kurz von beiden Seiten an grillen und ruhen lassen. Anschließend eine Marinade für das Hähnchen anrühren. Dafür 2 EL  Ahornsirup, 2 EL Chilisoße und einem Spritzer Limettensaft in einer Schüssel verrühren. Eine Zitrone schälen, in Scheiben schneiden und in eine Aluschale legen. Die angegrillte Hähnchenbrust darauf legen und einen Teil der scharfen Marinade darüber verteilen.  Anschließend ein paar Stücke der restlichen Ananasspalten kleinschneiden und darüber geben. Die restlichen Ananasspalten in eine weitere Aluschale legen. Wieder einen Teil der würzigen Marinade darüber geben sowie einen Schuss Ahornsirup.  Beide Schalen auf den Gasgrill (indirekte Hitze) stellen. Anschließend die Hähnchenbrust aus der Aluschale nehmen und nochmals direkt grillen bis sie von allen Seiten Farbe bekommen hat. Neun Hähnchenflügel in der restlichen Marinade wenden und auf den Gasgrill legen. Von beiden Seiten drei Minuten grillen bis diese Farbe angenommen haben. In der indirekten Hitze ruhen lassen. Drei Wraps gleichmäßig mit je 1 EL Frischkäse bestreichen, Frühlingszwiebel in Ringe schneiden und auf dem Wrap streuen. Den Cheddar in Scheiben schneiden und mittig in eine Linie legen. Anschließend kann der Wrap noch mit Ananasstücken gefüllt werden. Nun den Wrap einrollen und von allen Seiten grillen, bis dieser knusprig braun ist. Zum Anrichten die Wraps mit einem diagonalen Schnitt halbieren und übereinander auf den Teller legen. Dazu dann zwei Tranchen der Hähnchenbrust auf ein Stück der geschmorten Ananas legen. Diese mit dem entstandenen Sud aus der Aluschale beträufeln und mit ein bisschen frischem Thymian würzen. Zum Schluss nur noch einen Hähnchenflügel im Ganzen und einen zerteilten Flügel daneben drapieren.

Guten Appetit!

DAS VIDEO ZUM REZEPT

NEUESTE VIDEOS

Kommentare