BeefBattle - Duell am Grill

Tipps von Grillprofi Shane McMahon aus Episode 10

Vorspeise:

Exotischer Krokodil-Spieß mit Gewürz-Schokoladensauce und Folienkarotten

  • Krokodilfleisch in Scheiben schneiden. Gemeinsam mit Basilikum-Blättern und in Scheiben geschnittenen Zitronenscheiben auf einen Spieß stecken. Das Ganze mit Erdnussöl übergießen und mit Paprika würzen. Frische Paprika schneiden und ein Schiffchen bauen - dieses mit der Paprika-Hautseite auf den Grill legen. Den Spieß oben drauf geben und langsam garen lassen.
  • Weiße Schokolade schmelzen und nach Geschmack abschmecken (in diesem Fall etwas schärfer)
  • Spieße auf den Grill geben und Deckel des Gasgrills schließen
  • Nun die Spieße vom Grill nehmen und etwas Honig drüber träufeln. Anschließend etwas mit Chili- und Currypulver nachwürzen

Hauptspeise: 

T-Bone Steak  Surf and Turf mit Krustentier-Paprika-Sauce

  • Scampi-Karkassen in Pflanzenöl mit Zwiebeln anrösten und mit einer kleinen Chilischote, etwas Rosmarin, Thymian und einem Teelöffel Tomatenmark vermengen. Das Ganze mit Weißwein ablöschen und reduzieren lassen. Dann leicht mit  Wasser bedecken. Alles einmal aufkochen lassen, durch ein Sieb schütten, abschmecken und fertig ist der Fond
  • Fleisch mit Salz und Rapsöl würzen, Pfeffer zum Schluss. Auf beiden Seiten, bis man Grillmuster erreicht, auf dem Grill lassen. Dann auf einer Folie mit etwas Rapsöl ruhen lassen. Anschließend ein Kräuterbett drüber legen
  • Karotten halbieren, mit Zucker  bestreuen und  Salz dran geben. In Alufolie einpacken und auf den Grill legen
  • Kohl in einer Pfanne anschmoren. Scampi darüber legen und den Fond in die Pfanne schütten.
  • Mais schneiden und auf den Grill legen und Butterflocken drüber legen.
  • Knoblauch Brot. Crostini - Brot in Scheiben schneiden, Öl darüber träufeln- ebenfalls Knoblauch darüber geben und das ganze zur Seite legen
  • Scampi auf den Grill legen, kurz anbraten lassen
  • Crostini auf den Grill legen und bis zur gewünschten Röststufe drauf lassen

Kommentare