BeefBattle - Duell am Grill

Tipps von Grillprofi Stefan Wiertz aus Episode 7

Vorspeise

  • Darm Aufziehen, Fleisch – Wurstbrät mit Gewürzen wie Chili, Paprika und frische kleingehackte Majoran vermengen. Das Gerät und den Darm etwas anfeuchten und das Fleisch (Wurstbrät) durch schieben. Wurstenden verknoten
  • Knoblauch und eine halbierte  Zwiebel mit Schale in einen Topf geben und mit etwas Salz und Öl anschmoren. Mit Whisky und Wasser ablöschen – ca. 10 Min einkochen lassen
  • Die Würste dort bei ca. 80 Grad sieden
  • Die Würstchen aus dem Siedetopf nehmen und auf den Grill legen
  • Tomaten schneiden und Petersilie hacken, etwas Essig, Öl, Pfeffer und Salz drüber träufeln und als Beilage zu den Würstchen anrichten
  • Würstchen vom Grill und aufgeschnitten auf den Teller anrichten. Etwas Salz drüber streuen

 

Hauptgang

  • Die Hälfte der frischen, rohen Kartoffeln schälen. Alle zusammen in  Stifte schneiden, in einem Wasserbad einlegen und mit einem Tuch abdecken (frische Wedges Pommes)
  • Brötchen mit etwas Öl beträufeln, dann in Alufolie einpacken und auf den Grill legen
  • Schinkenspeckscheiben in eine Pfanne anbraten, Honig drüber geben und auf einem Tuch antrocknen lassen
  • Die Hälfte vom Rindfleisch in Scheiben schneiden & den anderen Teil in feinste Würfel schneiden. Beef Tartar mit Salz und Pfeffer in Olivenöl einlegen.
  • Die dünnen Rindfleischscheiben mit der Sauce aus dem Pfännchen übergießen und darin ziehen lassen
  • Tomaten für den Belag schneiden
  • Kleines Pfännchen für die Sauce: Whisky, Knoblauch (klein gekackt), Cola, Limette, Honig
  • Kartoffeln auf einem Tuch abtropfen lassen und bei 170 Grad in die Friteuse geben. Dann rausheben und die Fritteuse auf höchste Stufe stellen. Dann die Pommes wieder in die Fritteuse geben und goldbraun werden lassen. Anschließend Petersilie hacken, etwas Meersalz, Chilipulver oder Currypulver über die frischen Pommes streuen
  • Cola, Whisky, Honig , Barbecue Honig Mix Sauce - alles zusammen schütten
  • Steaks auf den Grill
  • Lauchzwiebeln schneiden
  • Brötchen vom Grill. Salatblatt auflegen. Die marinierten Tartaren darüber verteilen. Etwas Salz und Pfeffer dran. Fleisch vom Grill in Streifen schneiden und über den Tartar legen. Sauce drüber geben. Geschnittene Tomaten, gebratenen Bacon Speck drauf legen. Dann eine Scheibe Käse und den Brötchendeckel mit Mayonnaise bestreichen und auf den Burger legen. Noch etwas Sauce über den Burger gießen und schon kann man den Burgen genießen

Kommentare