Border Patrol Canada
Di 12.01.2016, 11:00

Griechische Namensverwirrung

An der kanadischen Grenze haben die Beamten alle Hände voll zu tun - die Gren...

Die Verstärkung im Inland macht zwei Drogenkuriere aus Honduras ausfindig, die illegal nach Kanada einreisten. Außerdem gibt ein Grieche insgesamt drei Kontakte mit dem Vornamen George an, was die Beamten sofort stutzig werden und an den angeblichen Urlaubsplänen des Reisenden zweifeln lässt.

Kommentare

Facebook