Brickleberry
Sa 24.09.2016, 02:45

Die Todesnachricht

Es scheint, als könnte Steve Brickleberry nicht entkommen ... © Motion Pictur...

Steve hatte ungeschützten Sex mit einer Prostituierten. Eine Untersuchung beim Arzt ergibt, dass er todkrank ist und nur noch zwei Wochen zu leben hat. Aus Angst davor, in die Hölle zu kommen, versucht Steve ab sofort möglichst viel Gutes zu tun. Das klappt jedoch nur bedingt. Als Ethel wenig später für Steve ans Telefon geht und erfährt, dass dessen Blutprobe vertauscht wurde und er nicht sterben muss, verschweigt sie ihm die gute Nachricht.

Kommentare

Facebook