Deep Wreck Mysteries
So 09.02.2014, 11:40

Auf Kollisionskurs

Dan Stevenson underwater © ZDF Enterprises

Schon bald nach ihrer Jungfernfahrt im Jahr 1936 wurde die "Queen Mary" zu einem äußerst beliebten Luxusliner - bis sie im Zweiten Weltkrieg zu einem militärischen Transport-Schiff umfunktioniert wurde. Dann kam das Ende mit Schrecken: 1942 kollidierte sie vor der irischen Küste mit einem ihrer Begleitschiffe, in der Folge sank die "HMS Curacoa", 239 Männer starben. Wie konnte es so weit kommen?

Kommentare

Facebook