Die härtesten Taxifahrten der Welt
Di 03.05.2016, 09:35

Kanada

Für

Mason lässt sein gemütliches schwarzes Taxi in London zurück und reist nach Iqaluit, eine der entlegensten Ecken Kanadas - und das zur kältesten Zeit des Jahres. In dem Städtchen gibt es keine öffentlichen Verkehrmittel, daher ist Mason gut beschäftigt. Die Bedingungen sind bei minus 30 Grad Außentemperatur und Windgeschwindigkeiten über 100 km/h aber alles andere als locker. Und dann wird auch noch ein Eissturm vorhergesagt ...

Kommentare

Aktuelle Videos

Facebook