eXplorers
So 17.01.2016, 03:05

Trans Salar - Crossing the White Void

Nichts als weiße Wüste: Der Salar de Uyuni in Bolivien ist der größte Salzsee der Erde. Der deutsche Abenteurer Joe Yogel will ihn überqueren. Auf 4.000 Metern Höhe wird jedoch nicht nur die Luft dünn, es fehlt auch jede Vegetation und die Sonne brennt unerbittlich. Allein, mit 20 Litern Wasser und der notwendigsten Nahrung, könnte die Tour bald zu einem Kampf ums Überleben geraten.

Kommentare

Facebook