Extreme mit Niels-Peter Jensen
Sa 01.10.2016, 11:25

Speed Hunter - Das Jet-Bike-Experiment

Niels-Peter Jensen mag es rasant und hat auf seinem Bike schon einige verrückte Stunts hingelegt. Doch heute lässt er sich auf ein Experiment ein, dass selbst für ihn Neuland ist: Mit einem Do-It-Yourself-Jetantrieb am Bike will er einen Geschwindigkeitsrekord aufstellen. Wie schnell kann man mit einem getunten Mountain-Jet-Bike fahren? Was in der Theorie schon verrückt klingt, wird in der Realität zur echten Waffe.

Den Hang eines aktiven Vulkans herunterfahren oder an einem Bungee-Seil vom 136 Meter hohen Heinrich-Hertz-Turm in Hamburg springen: Extremsportler Niels-Peter Jensen hat auf einem Mountainbike schon die wildesten Dinge ausprobiert. In der ersten Folge seines neuen ProSieben MAXX Action-Magazins "Extreme" lässt sich der Hamburger nun auf ein neues Experiment ein: Mit einem Do-It-Yourself-Jetantrieb am Rad testet er die Grenzen von Mensch und Material.

„Eine hohe Geschwindigkeit ist sehr heftig für den Körper – von der Belastung her ist es leichter, Lava-Stücken auszuweichen, als so schnell zu fahren“, sagt der ProSieben MAXX-Reporter. Welche Geschwindigkeit erreicht Niels-Peter Jensen mit dem tuned Mountain-Jet-Bike? Und: Wer kommt schneller an seine Grenze: der Reporter oder das Fahrrad? – „extreme mit Niels-Peter Jensen“ – am 24. März 2016, um 21:15 Uhr auf ProSieben MAXX.

Mehr Episoden im Episodenguide

Kommentare

Facebook