Family Guy
Mo 02.05.2016, 15:35

Die Kirche des Fonz

(5. Staffel) - Die Griffins sind eine nach außen hin

Peters Vater Francis feiert seinen 80. Geburtstag im Kreise der Familie Griffin. Sofort bricht der alte Hardcore-Christ einen Streit vom Zaun, warum Stewie nicht getauft ist. Als Peter seinen Sohn heimlich tauft und Stewie sich dabei vergiftet, bekommt er es mit Lois zu tun. Schließlich gründet Peter seine eigene "Kirche des Fonz", benannt nach einem Hauptdarsteller aus seiner Lieblingsserie "Happy Days". Er predigt in einer Scheune und hat zunächst sogar ordentlich Zulauf ...

Kommentare

Facebook