Family Guy
Fr 10.06.2016, 19:45

Im Rausch der Macht

(6. Staffel) - Die Griffins sind eine nach außen hin

Bei einem Wochenendausflug zu Quagmires Hütte stellen die Griffins fest, dass Lake Quahog total verschmutzt ist. Lois entdeckt schnell, dass Bürgermeister West dafür verantwortlich ist, hat er doch der Ölraffinerie gestattet, ihre Abwässer im See abzuladen. Daraufhin beschließt Lois, selbst als Bürgermeisterin zu kandidieren und gewinnt prompt. Doch auch sie merkt schnell, dass man ganz ohne Korruption keine Chance in dem Posten des Stadtoberhauptes hat.

Kommentare

Facebook