Flames: Geschmack ist alles

Buttermilch-Steak mit Sweet-Fire-Beans

Das zarte Buttermilch-Steak mit den feurigen Sweet-Fire-Beans ist was für Feinschmecker!

20.08.2015
Buttermilchsteak-Rezept-2
Zutaten für Portionen
2 Rib-Eye-Steaks, in Buttermilch eingelegt
1 Dose Kidneybohnen
1 Dose Maiskörner
1 Zwiebel
50g Kräuterbutte
200g Bacon-Scheiben
200g geriebener Edamer
1 Barbecue-Sauce (z.B. Hoisin-Sauce)
2 Chili-Flocken
1 Grillpfanne

Zubereitung:

Zuerst die Buttermilch-Steaks aus der Lake nehmen und gut abtropfen lassen, anschließend mit einem Küchentuch abtupfen und kühl stellen. Jetzt geht es an die Beilage: Für die Sweet- Fire-Beans eine Dose Kidneybohnen und eine Dose Maiskörner öffnen, den Saft abtropfen lassen und zusammen in eine Schüssel geben. Dann die Grillpfanne auf den Grill stellen und die Zwiebel schälen und klein hacken. Ist die Pfanne heiß, zwei Scheiben Kräuterbutter in die Pfanne geben und die Zwiebelstückchen darin anschmoren. Die Bacon-Scheiben in kleine Streifen schneiden und dazugeben. Das Ganze 3 - 4 Minuten anbraten lassen. Dann die Kidneybohnen und Maiskörner hinzufügen und die Pfanne mit Barbecue-Sauce auffüllen.  Die Mischung mit Chili-Flocken abschmecken und zudecken. Nun geht es an die Buttermilch-Steaks. Diese werden bei ca. 200 Grad für 6 Minuten je Seite auf den Grill gelegt. Beim Wenden der Steaks kommt auch der Käse auf die Beilage. Einfach eine Handvoll geriebenen Edamer über die Kidneybohnen-Mais-Mischung streuen, Grilldeckel obendrauf und warten bis der Käse geschmolzen ist. Zum Schluss die Steaks mit grobem Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Sweet-Fire-Beans auf einem Teller anrichten. Guten Appetit!

Das Video zum Rezept

Neueste Videos

Kommentare