Flames: Geschmack ist alles

Jumbos Beer-Cheese-Burger

Jumbo probiert einen richtigen Männer-Burger aus: Den Beer-Steamed-Cheeseburger.

10.09.2015
Beer-Cheese-Burger_klein
Zutaten für Portionen
800g Hackfleisch
3 Zwiebeln
250g Mayonnaise
2 Burger-Brötchen
1 Tomate
1 Salat (z.B. Eisbergsalat)
4-5 Knoblauchzehen
500g junge Kartoffeln
1 Prise Salz, Pfeffer
3 EL Olivenöl
1 Flasche dunkles Bier
100g geriebener Parmesan
250g geriebener Cheddarkäse
250g geriebener Emmentaler
2 Scheiben Gouda
1 Grillpfanne
1 Aluschale

Zuerst werden die Hackfleisch-Patties für die Burger zubereitet. Dazu das Hackfleisch in eine Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer und einer klein gehackten Knoblauchzehe abschmecken und zu zwei gleich großen Burger-Patties à 400g formen. Dann die erste Zwiebel schälen und in feine Stückchen schneiden. Nun geht es ab auf den Grill. Bei ca. 280 Grad die Patties auf jeder Seite ca. 3 Minuten scharf anbraten. Beim Wenden der Patties eine Grillpfanne mit auf den Grill stellen. Ist die Pfanne heiß, die Zwiebelstückchen kurz anbraten, die Patties in die Pfanne legen und mit einem guten Schuss dunklem Bier ablöschen. Jetzt heißt es den Grill für 5 Minuten zudecken, damit das Fleisch die Bierdämpfe aufnehmen kann. Da der Alkohol bei der Hitze schnell verdampft, können auch Kinder das Gericht problemlos essen. Nach 5 Minuten die Patties noch einmal wenden. Während das Burger-Fleisch auf dem Grill brutzelt, werden die Beer-Cheese-Potatoes vorbereitet. Dazu 2-3 Esslöffel Olivenöl in eine Aluschale geben, zwei Knoblauchzehen zerdrücken und gut in das Olivenöl einrühren. Dann die zweite Zwiebel schälen, in kleine Stücke hacken und zur Olivenöl-Knoblauch-Mischung geben. Die Aluschale zu den Patties auf den Grill stellen und warten bis die Zwiebelstücke goldbraun sind. Dann die jungen Kartoffeln ungeschält vierteln und dazugeben. Alles gut vermengen und je nach Geschmack einen Schuss dunkles Bier hinzufügen.  Die Kartoffeln brauchen rund 15 – 20 Minuten.

2 Minuten bevor die Patties vom Grill genommen werden, bekommen sie ihre Käse-Haube. Dazu einfach je eine Scheibe Gouda auf die Patties legen und schmelzen lassen. Währenddessen die Burger-Sauce zubereiten. Dazu 250g Mayonnaise in eine kleine Schale füllen, 1-2 Knoblauchzehen in einer Knoblauchpresse zerdrücken und zusammen mit 100g geriebenem Parmesan verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Burger-Brötchen aufschneiden und die untere Hälfte mit der Sauce bestreichen. Ein bis zwei knackige Salatblätter darauf anrichten, die fertigen Patties daraufsetzen, die Tomate und die dritte Zwiebel in breite Scheiben schneiden und die Patties damit garnieren. Den Brötchendeckel darauf, leicht andrücken und fertig ist der Beer-Cheese-Burger! Zum Schluss noch eine Handvoll geriebenen Emmentaler und geriebenen Cheddar-Cheese über die Kartoffeln geben und schmelzen lassen. Ist der Käse zerlaufen, die Beer-Cheese-Potatoes vom Grill nehmen und neben dem Beer-Cheese-Burger auf einem Teller anrichten!

Guten Appetit!

Die ganze Episode zum Rezept

NEUESTE VIDEOS

Kommentare