Flames: Geschmack ist alles

Jumbos Stuffed-BBQ-Steak

Jumbos Stuffed-BBQ-Steak wird mit einem Gurken-Feta-Salat serviert.

12.11.2015
Stuffed BBQ Steak mit Gurken Feta Salat_solo
Zutaten für Portionen
1kg Roastbeef
1 Packung Halloumi (oder Pecorino)
1 große Salatgurke
150g Feta
250g Joghurt (10% Fett)
1 Limette
1 Olivenöl
1 Prise Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Zuerst wird der Gurkensalat angerichtet. Dazu die Salatgurke waschen und der Länge nach halbieren, die Kerne mit einem Teelöffel entfernen und in 5mm dicke Halbmonde schneiden. Für das Dressing den Joghurt mit etwas Olivenöl, 1TL Limettenabrieb und etwas Limettensaft verrühren sowie mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Gurkenscheiben vorsichtig mit dem Dressing vermischen, den Feta mit den Fingern leicht zerbröseln und über den Salat geben. Dann den fertigen Salat kalt stellen.

Das Roastbeef von der Fettdecke befreien und daraus drei Steaks à 300g schneiden. Dann ist Fingerspitzengefühl angesagt, denn mit einem kleinen scharfen Messer werden nun die Taschen in das Steak geschnitten. Dazu auf der unteren Längsseite das Steak mit der Messerspitze vorsichtig so weit einschneiden, dass ein kleiner Hohlraum entsteht. Dieser Hohlraum wird anschließend mit dem in ca. 1cm dicke Scheiben geschnittenen Halloumi gefüllt. Jetzt geht es ab auf den Grill damit. Bei ca. 280 Grad werden die Steaks auf jeder Seite 3 Minuten gegrillt. Das Steak nach dem Grillen mit grobem Salz, Pfeffer und ein paar Kräutern für weitere 3 bis 5 Minuten in Alufolie packen und an einem warmen Ort ruhen lassen. In der Zwischenzeit den Salat auf dem Teller anrichten, das Steak dazulegen und genießen!  

DAS VIDEO ZUM REZEPT

NEUESTE VIDEOS

Kommentare