Flames: Geschmack ist alles

Grillschenkel vom Huhn

Scharfe Knoblauch Grillschenkel vom Huhn mit Rosmarin Grillpfirsich

Jumbos scharfe Knoblauch-Hühnchenschenkel mit gegrillten Pfirsichen sind die perfekte Kombination aus deftig und süß!

21.09.2016
Grillschenkel vom Huhn
Zutaten für Portionen
4 Grillschenkel vom Huhn
2 EL Sojasauce
2 Knoblauchzehe
1 Schuss Honig
1 Prise mediterrane Gewürzmischung
1 Rosmarin
1 Schuss Olivenöl
1 Frühlingszwiebel

Zubereitung Grillschenkel:

Los geht’s mit der Marinade für die  Hühnchenschenkel.

Dafür braucht ihr einen schönen Schuss Olivenöl, das mediterrane Gewürz und den feingehackten Knoblauch.
Das einfach zusammenrühren und danach die Hühnchenschenkel damit marinieren.

Das kann jetzt eine halbe Stunde einziehen. Und dann können die Schenkel, bei ca. 180 Grad für 15 min, auf den Grill.

Zubereitung Rosmarin Grillpfirsich:

Jetzt nehmt ihr die Pfirsiche und schneidet die in zwei Hälften. Jetzt einfach den Kern herausnehmen und die Innenseite der Pfirsiche mit Olivenöl einschmieren.

Jetzt kommen die Pfirsichhälften, mit der Schnittkante unten, auf den Grill. Nicht länger als eineinhalb Minuten.

In der Zwischenzeit hackt ihr den Rosmarin ganz fein und mischt diesen mit 5 EL Honig.

Die Mischung kommt jetzt auf die Pfirsiche. Dafür müssen diese aber erst umgedreht werden. Statt des Pfirsichkerns kommt jetzt die Honig-Rosmarin Mischung rein.

Das ganze jetzt für ca. 30 Sekunden im Grill lassen. Das ganze jetzt mit etwas Frühlingszwiebel anrichten und fertig ist das leckere Grillgericht.

Guten Appetit.

Das Video zum Nachkochen

Kommentare