Flames: Geschmack ist alles

Garten Gadgets

Wir testen neue Innovationen für den Garten!

Zu wenig Platz für einen Grill und einen Blumentopf auf dem Balkon?

Mit dem Hot Pot BBQ kommen Grill- und Pflanzenfreunde voll auf ihre Kosten. Für 119 Euro ist er zwar keine ganz so günstige Anschaffung, allerdings hält er, was er verspricht. Der Grill wird schön heiß, die Würstchen und das Fleisch schmecken prima. Und nach dem Grillen setzt man einfach wieder die Blumen drauf! So muss auch niemand den schmutzigen Grill angucken!

+ platzsparend

+ hält, was er verspricht

Wer sich für Garten Gadget interessiert, sollte sich das auf jeden Fall nicht entgehen lassen. Wir haben einige Erfindungen für euch getestet.

Zum Video

Der Pflanzensensor verspricht Leuten, die sich mit Pflanzen nicht auskennen, die Lösung aller Probleme. Für 120 Euro gibt es den Wi Fi Plant Sensor zu kaufen. Die dazugehörige App ist kostenlos. Über 200 Arten von Pflanzen sind, mit dazugehörigen Informationen, in der App gespeichert. Den Pflanzensensor steckt man nun einfach in die Topfpflanze. Schon analysiert er Feuchtigkeit, Licht, Temperatur und Düngebedarf. Jetzt kann die Pflanze über die App selbst mitteilen, wenn ihr etwas fehlt.

+ nette Spielerei

+ nützlich für vergessliche Pflanzenliebhaber

- sehr teuer in der Anschaffung

Weitere interessante Garten-Gadgets könnt ihr euch im Video ansehen!

Kommentare