Futurama
Do 22.09.2016, 19:20

Der letzte Trekki

(4. Staffel) - Futurama - New York und die Welt im Jahr 3000: (v.l.n.r.) Kiff...

Schon seit ewig langer Zeit ist es den Menschen verboten, "Star Trek"-Episoden anzusehen. Aus diesem Grund wurden auch sämtliche Videobänder der Serie auf dem verbotenen Planeten Omega III gelagert. Um zu schauen, was mit den Bändern passiert ist, fliegen Fry, Leela, Bender und Leonard Nimoy auf den Planeten. Die Überraschung ist groß, als sich herausstellt, dass der Bösewicht Mellvar, ein fanatischer Fan der Serie, die gesamte "Star Trek"-Besetzung gefangen hält ...

Kommentare

Facebook