Kochen mit Knall

Das Original-Rezept aus der Sendung

Crazy: Braten mit dem Lötkolben

© gut.tut.gut productions GmbH

ZUTATEN

  • 800 bis 1.000g Rinderlende oder Rinderhüfte (gut abgehangen)

BEIZE

  • 350ml alter Balsamico-Essig
  • 6 Wacholderbeeren
  • 1 Zimtstange
  • 6 Pimentkörner
  • 2 Nelken
  • 1 Sternanis
  • 2 Lorbeerblätter frisch
  • 1 El Koriandersamen
  • 10 Messerspitzen Meersalz
  • 5 Messerspitzen groben Pfeffer aus der Mühle

ZUBEREITUNG

STEAK

Das Rindfleisch in dicke Steak-Scheiben schneiden und salzen. Das Fleisch eine Stunde lang in der erkalteten Essig-Marinade einlegen. Das Steak eine Stunde bei 65 Grad im Backofen auf mittlerer Schiene bei Umluft medium garen.

STEAKBEIZE

Den Balsamico-Essig in einen Topf geben und Zimtstangen, Wacholderbeeren, Nelke, Sternanis und Koriander hinzugeben und zur Marinade einkochen lassen.

GUTEN APPETIT!

Kommentare

Alle Bilder