Kochen mit Knall

Das Original-Rezept aus der Sendung

Fleischeis

© kabel eins

ZUTATEN

  • 150g bittere Kuvertüre
  • 400g Kalbsleberwurst
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 2 Zweige Thymian
  • 50g Butter
  • 100ml Sahne
  • 6 Blatt Gelatine
  • 2 bis 3 El Mandeln
  • 1 Zweig Salbei
  • Salz, Zucker, weißer Pfeffer

ZUBEREITUNG

Die Butter in eine Pfanne geben und auslassen (Nussbutter). Die Kräuter und den Knoblauch zugeben, so dass der Geschmack in die Butter einziehen kann. Die Butter passieren und mit der Leberwurst, der eingeweichten Gelatine und der Sahne mixen. Die Masse abschmecken und anschließend in die Eisförmchen geben. Den Holzstiel bereits jetzt in die Masse drücken und das Eis zehn Minuten ins Gefrierfach legen.

Die Kuvertüre schmelzen. Das angefrostete Eis mit Mandeln bestreuen und in die Kuvertüre tauchen. Nochmals für eine Stunde in den Froster legen, fertig!

GUTEN APPETIT!

Kommentare

Alle Bilder