Men Lounge

Playlist

Men Lounge

So solltest du dein Handy für ein perfektes Selfie halten

Ein Selfie lässt sich schnell machen. Doch sieht es dann auch optimal aus? Forscher haben nun untersucht, wie man sein Handy halten sollte, um das perfekte Selfie zu bekommen. Im Video gibt es die Antwort.

12.07.2017 08:00 | 1:01 Min | © Wochit

So sieht das perfekte Selfie aus

Es gibt wohl kaum einen Smartphone-Besitzer, der es nicht macht: Selfies. Ob im Büro, beim Feiern oder auf Reisen – überall schießen wir Fotos von uns selbst. Meistens laden wir die Selbstporträts in sozialen Netzwerken hoch oder schicken sie unseren Freunden per Instant-Messenger, um sie darüber auf dem Laufenden zu halten, was wir gerade unternehmen oder wo und mit wem wir gerade unterwegs sind. Die größte Herausforderung dabei ist es, dass die Selfies zwar so aussehen sollen, als wären sie spontan entstanden, doch natürlich möchten wir darauf so gut wie möglich aussehen. Schließlich möchte niemand ein Foto von sich verschicken, auf dem er die Augen geschlossen hat, auf den es so aussieht, als habe man ein Doppelkinn oder gar einen Rettungsring um die Hüften. Auf den digitalen Selbstporträts möchte man sich stets von seiner Schokoladenseite präsentieren. Und wenn das Grundmaterial schon zu wünschen übriglässt, können Filter und nachträgliche Bearbeitungen auch nicht mehr viel retten. Aber wie gelingt einem auf Anhieb das perfekte Selfie, auf dem man sich von seiner besten und schönsten Seite zeigt?

So wirkt ihr auf Selfies klug und sympathisch

Bei Stars sehen Selfies einfach immer perfekt aus, und wir fragen uns: Wie machen die das bloß? Eines sollte man wissen: Auch Profis bekommen es zumeist nicht beim ersten Versuch hin. Social-Media-Star Kylie Jenner verriet beispielsweise, dass sie rund 100 Anläufe benötigt, um ein gutes Selfie zu erhalten. So viele Fotos müsst ihr allerdings nicht von euch schießen, um das Beste aus einem Selbstporträt rauszuholen. Es genügt, ein paar Dinge zu beachten, wie Forscher der Universität Bamberg herausgefunden haben. Entscheidend ist vor allem der Winkel, in dem ihr das Smartphone haltet und euch fotografiert. So sollte das Foto am besten von links oben aufgenommen werden. Frauen, die ihre linken Seite präsentieren, werden von ihrem Gegenüber nämlich als attraktiver eingestuft. Männer wiederum werden als attraktiver wahrgenommen, wenn sie sich von ihrer rechten Seite aufnehmen. Was bei Männern und Frauen gleich ist: Wer seine rechte Gesichtshälfte präsentiert, wird auch von den Betrachtern für intelligenter gehalten. Wie das perfekte Selfie gelingt, auf dem ungeliebte Fettpölsterchen nicht zu sehen sind, erfahrt ich in unserem Clip.

Weitere Artikel und Videos zum Thema Smartphone findet ihr in unserer MEN LOUNGE

ProSieben MAXX Dokus

Du magst uns?