Mission Schwertransport
So 02.10.2016, 08:20

Rostige Riesen unter Dampf

Mission Schwertransport - Riff im Schlepptau © Kabel 1

1941 exportiert Winston Churchill 20 Dampf-Lokomotiven in die Türkei, um die dortige Staatsführung in ihrer neutralen Kriegshaltung zu bestärken. Die türkischen Eisenbahner sind von den robusten Dampf-Rössern auf Anhieb begeistert und taufen sie zu Ehren des britischen Kriegspremiers "Churchills". Vier kauzige Dampflok-Enthusiasten aus dem Südwesten Englands haben in der Türkei nach aufwändiger Suche zwei verbliebene "Churchills" entdeckt und wollen sie nun nach Hause holen.s

Kommentare

Facebook